Was soll der Hype um den ganzen grün Fraß eigentlich !?!?!?

Vegan, Vegetarier, Rohköstler…da blickt doch kein Mensch mehr durch!

Ich kann mich gut an meine Zeiten erinnern, wo ich der Meinung war: „ Ok, Vegetarier kann ich ja noch verstehen. Veganer, na ja was essen die denn da noch.So ganz normal ist das ja nicht.
Rohkost, hääääh was is das jetzt wieder für ein neuer Trend !?!
Gut nicht alle Kerzen auf der Torte.
Verständnis

Also ich kann Unverständnis gut verstehen.
Ich selbst habe schon früh Lebensmittelallergien entwickelt. Heute bin ich sehr froh darüber, was besseres hätte mir nicht passieren können! Mir haben all die Ungesunden Sachen einfach zu gut geschmeckt.
Auch der Tod meiner beider Eltern, die an Krebs gestorben sind, hat dazu beigetragen, dass ich mein Denken was Ernährung betrifft grundlegend auf den Kopf gestellt habe.Die Angst, selbst an dieser schrecklichen Krankheit einmal zugrunde zugehen hat mich sehr belastet.
Dann eine große Wende in meinem Leben:
Meine beste Freundin durfte einen von der Schulmedizin austherapierten Kerbs Patienten nach Bolivien begleiten.
Dort war zu der Zeit ein deutscher Arzt, der ein Therapiezentrum leitete, was sich mit der Heilung von Krebs befasste.
Sie erlebte, wie ein tot gesprochener Mensch, wieder ohne nachweißbare Tumormarker heim fliegen durfte.

Die Art der Therapie war ausschlaggebend
Seine Therapie war eine umfangreiche Darmreinigung, Entgiftung. Rohe Pflanzenkost und eine hochdosierte Vitamin C Kur.
Als meine Freundin mir damals von dieser Heilung erzählte, war ich unendlich erleichtert.
Ich dachte mir:  Wie gut zu wissen das man doch was tun kann.

Man beachte die Gerson Therapie: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerson-Therapie

Und so nahm die Sache ihren Lauf.
Für mich muss alles im Leben eine logischen Sinn ergeben. Ich probierte viel aus, lass Bücher zu verschiedenen Ernährungsstielen.
Vegane Vitalkost  macht für mich den meisten Sinn und ist von einer unendlichen Logik durchdrungen.
Rohkost generell ist für mich total stimmig.

Aber WARUM denn jetzt.
Is doch ganz klar, wir brauchen lebendige Nahrung um uns lebendig zu fühlen.
Du bist was du isst, passt auch noch gut dazu.
Wenn wir unser Essen kochen, das heißt: Wenn es über 42 Grad erhitzt wird,  zerstören wir alles Leben.
85% des Nährwertes geht verloren. Das durch Erhitzung denaturiertet und manchmal schon geronnene Eiweiß, verschlackt und übersäuert unser Blut.Ein saures Zell Milieu ist der Nährboden für Krankheiten und Krebs hat ein leichtes Spiel.

Vorteile der Veganen Vitalkost/ Rohkost
Nicht zu verachten sind die vielen positiven Veränderungen, die uns diese Form der Ernährung beschert.

  • Unser Gewicht pendelt sich in den für uns vor gesehenen Normalbereich ein.
  • Unser Geist wird wacher und klärt sich, wir sind mental geerdet.
  • Wir schaffen die Basis für Gesundheit. Somit dürfen lästige Krankheitsbilder, Schlappheit, Antriebslosigkeit u.v.m. in den bald, nicht mehr vorhandenen Hintergrund rücken.
  • Unsere Selbstheilungskräfte, können nun in ihre volle Kraft kommen.
  • Wir haben Verantwortung für unsere Nahrung übernommen, für das was wir unseren Zellen an Treibstoff zur Verfügung stellen.
  • Wir kommen mit weniger Schlaf aus. Haben kein Nachmittagstief mehr.
  • Unsere Haut wird sich verbessern. Ja manchen wird sogar ein jugendlicheres Aussehen nachgesagt. http://youngonrawfood.com/

Alles ziemlich logisch

O

der was hast du gedacht was passiert, wenn du lebendig isst.

Nahrung zu dir nimmst die reich an Vital- und Nährstoffen ist.
Die dein Zellstaat im basischen Bereich hält und dich mit verdauungswichtigen Enzymen versorgt.
Da könnte es doch gut sein dass sich solch ein Zustand abzeichnet.

Kein Stress bei der ganzen Sache !!!!
Das schöne an der ganzen Sache ist, du gibst das Tempo vor. Du entscheidest wie viel du in deine täglichen Ernährungsablauf integrieren willst.
Keine Angst, du bist den ersten Schritt gegangen. Ab jetzt wird`s  spannend. Denn wer denk Vegane Vitalkost sei langweilig und hat was mit Möhrchen knabbern zu tun, der hat sich aber geschnitten.

apfel
Vegane Vitalkost ist bunt, vielseitig, lecker, alltagstauglich, kinderfreundlich, Senioren gerecht und genau das richtige für Sportbegeisterte.

Also für jeden der eigenverantwortlich leben will .
Ich bin jeden Tag von der Fülle der Natur inspiriert, neue Sachen zu kreieren und eine neuen Geschmack dieses Universums für mich und andere zu entdecken.

IMG_8988
Eure Marisa von Rock`n Roh